Elternschule

Das Projekt ELTERNSCHULE wird vom Ministerium für Bildung und Kultur gefördert. Die beteiligten staatlich anerkannten Einrichtungen der Weiterbildung können dazu über ihre Landesarbeitsgemeinschaften Anträge stellen. Gefördert werden:

  • Einzelveranstaltungen mit mind. 2 bis 3 Unterrichtsstunden mit max. 150 € und max. 75 % der Gesamtkosten pro Veranstaltung,
  • Kurse mit bis zu 6 Terminen zu jeweils mind. 2 bis 3 Unterrichtsstunden mit max. 80 € und max. 75 % der Gesamtkosten pro Veranstaltungstermin,
  • Workshops mit mind. 5 Unterrichtsstunden mit max. 250 € und max. 75 % der Gesamtkosten pro Veranstaltung.

Ministerium für Bildung und Kultur